Kulturelle Bildung

Fasanenfeder

Kunst ist ein Ausdruck, um die Welt zu verstehen. Ein Weg, die Wirklichkeit neu zu konstruieren und den eigenen Standort zu finden.

Bildung zur kulturellen Teilhabe ist für mich ein Synonym für kulturelle Bildung und bedeutet Kommunikation an den Lebensvollzügen und am künstlerisch kulturellen Prozess der Gesellschaft. In ihrer personalen wie in ihrer soziologischen Dimension ist kulturelle Bildung die Voraussetzung für ein gelungenes Handeln und damit Bestandteil von allgemeiner Bildung.

Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Einblicke in die Zusammenhänge bildender Kunst zu geben bedeutet eine formale und künstlerische Auseinandersetzung mit zeitgenössischen Werken der eigenen Sammlung sowie aktuellen Positionen der Gegenwartskunst.

 Rückblick

2004 erfolgte in der Bruckmühle eine konzeptionelle Neuausrichtung des Kulturhauses  als
Produktionsort der Sprachen“ der bildenden und darstellenden Kunst und entsprechend gestaltete sich die Programmierung und der Erfolg des Hauses.
Nach meiner Amtsniederlegung  2013 erfolgte die Rückwidmung der Bruckmühle in ein Event- und Veranstaltungszentrum der Region.

Initiative Kulturarbeit am Land  – Eine Auswahl:

Kulturhaus Bruckmühle 2004 – 2013
Kunstsommer 2006 – 2012
Literaturwettbewerb Schreibkraft 2009 – 2011
p(ART) 2012 – 2014

 

 

 



Copyright © 2019 - Gusenleithnerhof. All rights reserved.